BoriS - Berufswahlsiegel

Auszeichnung mit dem Berufswahlsiegel Baden-Württemberg

Die Tunibergschule wurde am Dienstag, den 15.07.2008 in der Gewerbeakademie Freiburg mit dem Berufswahlsiegel der Landesstiftung Baden-Württemberg ausgezeichnet. Dieses Berufswahlsiegel wird an Schulen für 3 Jahre verliehen, die sich durch herausragende Aktivitäten zur Berufs-und Studienorientierung auszeichnen.
Um das zu überprüfen war im April eine 3-köpfige Jury aus Vertretern von Wirtschaft, Kammern und Hochschule an der Tunibergschule. Sie hat das Angebot der Schule unter die Lupe genommen und anhand eines Kriterienkatalogs bewertet.
Die Tunibergschule stellte ihren “Berufswegeplan in Klasse 5-9″ vor.
Im Gebiet Südlicher Oberrhein haben sich 21 Schulen beworben und 19 davon wurden mit dem Siegel ausgezeichnet.

Aus Freiburg erhielten 4 Schulen das BoriS-Siegel (Berufsorientierte Schulen): ein Gymnasium, eine Realschule, die Gesamtschule und die Tunibergschule Freiburg-Opfingen als einzige Hauptschule.
Dies ist ein schöner Erfolg der Tunibergschule.
Wertung der Jury bestehend aus:
Markus Birmili (Sparkasse),
Urs Frey (PH Freiburg),
Alfred Walter (Handwerkskammer).

Begründung der Jury:
“Aufgrund der hervorragenden Maßnahmen und Aktivitäten der Berufs- und Studienorientierung an der Tunibergschule Opfingen wird die Vergabe des Berufwahl-SIEGEL Baden-Württemberg empfohlen. Das Berufswahl-SIEGEL hat eine Gültigkeit von 3 Jahren (2008-2011).”

Unsere Werkrealschule wird erneut ausgezeichnet

Nach 2008 wurde die Tunibergschule 2012 zum zweiten Mal mit dem BORIS Berufswahlsiegel Baden-Württemberg für herausragende Leistungen bei der Berufswahlvorbereitung der Werkrealschülerinnen und -schüler ausgezeichnet.

Über diese erneute Auszeichnung freuen sich die Schulleitung mit den Lehrerinnen und Lehrern und unsere  Kooperationspartner ganz besonders.

Zu den Voraussetzungen für die erfolgreiche Bewerbung gehören an der Tunibergschule Angebote, die über den Standards der Bildungspläne liegen: Seit 2007 ein Berufswegeplan von Klasse 5-9,  verbindliche Partnerschaften mit dem Gewerbeverein Opfingen und der  VAG Freiburg. Die Nachhaltigkeit dieser Angebote wird durch Dokumentationen belegt.

Das Berufswahlsiegel ist durch die Rezertifizierung fünf Jahre gültig.