Engagement bei der Berufsorientierung:

Auszeichnung der Tunibergschule Grund- und Werkrealschule Freiburg-Opfingen

Bildungspartner Gewerbeverein
Herr Lichtenegger, Frau Brazda, Herr Jensen (1. Vorsitzender des Gewerbevereins Opfingen)

Gute Bildungspartner:

  • GEWERBEVEREIN OPFINGEN
  • VAG FREIBURG
  • GEWERBEAKADEMIE FREIBURG

Als Zeichen der Anerkennung für vorbildliches Engagement bei der Berufsorientierung der Schülerinnen und Schüler zeichneten das Regierungspräsidium, das Staatliche Schulamt, die IHK Südlicher Oberrhein und die Arbeitsgemeinschaft SchuleWirtschaft Baden-Württemberg unsere Tunibergschule Opfingen und die beteiligten Betriebe (Gewerbeverein Opfingen, Verkehrsbetriebe Freiburg und die Gewerbeakademie) mit einer Urkunde aus.

Die feierliche Verleihung fand am 21.Juni 2012 in der Festhalle der Gemeinde March statt.

Die Schulleitung, die Lehrkräfte, die Eltern,die Schülerinnen und Schüler und die Bildungspartner freuen sich über die Anerkennung.

VAG Bildungspartnerschaft

Durch die Bildungspartnerschaft mit der VAG wird das Berufsbild des Industriemechanikers praxisnah vermittelt.

Die Bildungspartnerschaft soll unsere Schülerinnen und Schüler unter anderem davor bewahren, dass sie ihr Ausbildung auf Grund von Fehlinformationen und mangelndem Wissen abbrechen müssen.

Um den Übergang von der Schule ins Berufsleben besser zu gestalten, finden gemeinsame Aktivitäten statt:

  • Auszubildende besuchen als externe Experten die Klassen 8 und 9 der Tunibergschule
  • Die Ausbildungswerkstatt der VAG begleitet während der Projektprüfung eine Projektgruppe der Tunibergschule
  • Die VAG organisiert Betriebsbesichtigungen für Schüler und Lehrerschaft
  • Die Tunibergschule organisiert einen Project Adventure Workshop für die Auszubildenden der VAG
  • Es finden regelmäßige Treffen der Ausbildungsleiter und Lehrkräfte statt