Schülermitverantwortung (SMV)

Die Schülermitverantwortung der Tunibergschule setzt sich aus zehn SchülerInnen der Klassen 3, 4, 8 und 9 zusammen. Begleitet und unterstützt wird die SMV von der Vertrauenslehrerin Frau Hurst.

Schülersprecher sind Alexander F aus Klasse 8b und Robert B aus Klasse 9

Zu den Aufgaben der SMV gehören:

  • Schülerversammlungen
  • Schülerwünsche und Probleme der Schülerschaft vortragen und bearbeiten
  • Organisation von Aktionstagen, z.B. Valentinsaktionen, etc.