Dreikönigssingen an der Tunibergschule

Emilia, Larissa und Emma, die Sternsinger aus der Klasse 4a, brachten am 7. Januar 2020 als Dreikönige verkleidet den Segen in die Tunibergschule. 

"Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus" steht nun an unseren Eingangstüren und so sollen sich alle Menschen gesegnet fühlen, die unsere Schule betreten.

Mit dem diesjährigen Sternsinger-Motto „Segen bringen, Segen sein. Frieden im Libanon und weltweit“ machten die Sternsinger darauf aufmerksam, wie wichtig es ist, sich für den Frieden in der Welt einzusetzen.

Alle 180 Kinder der Tunibergschule sangen das Lied „Stern über Bethlehem“ noch einmal an der Krippe und überlegten, wie sie Frieden im Kleinen in der Schule halten könnten. Diesen Frieden wollen wir in der Schule einüben und auch nach Hause in die Familien tragen.

Zurück